Inklusive Lesungen: Geschichten in Einfacher Sprache

Mi 25.08. und Do 26.08.2021
jeweils 16-17 Uhr und 17-18 Uhr

Das Büro für Leichte Sprache-Niederrhein von der Lebenshilfe Krefeld e.V. lädt ein zu einer inklusiven Lesung: In vier je einstündigen Lesungen präsentieren Menschen mit Lernbeeinträchtigung je zwei Geschichten in Einfacher Sprache. Die eine Geschichte ist ein Klassiker, der in Einfache Sprache übertragen wurde. Bei der anderen Geschichte handelt es sich um eine brandneue, preisgekrönte Geschichte. Es ist geplant, dass sowohl die Autorin der Geschichte als auch die Herausgeberin des kürzlich erschienenen Erzählbandes am 25.08. zwischen 16:00 Uhr und 17:00 Uhr live zugeschaltet werden. Gleichzeitig wird diese Lesung live bei Facebook und auf Youtube veröffentlicht. Zu den Lesungen gibt es an beiden Tagen eine Rahmenveranstaltung im Foyer der Mediothek mit Spielen, Interviews, einer kleinen Buchschau und Informationsmaterial über Leichte Sprache und Einfache Sprache. Ansprechpartner:innen vor Ort informieren Sie gern zum Thema Inklusion, Leichte und Einfache Sprache.

Eintritt frei. In den Studios. Dauer je 60 Min. Anmeldung erforderlich per E-Mail an leichte-sprache@lebenshilfe.de.

Die Veranstaltung wird gefördert durch die Aktion Mensch.